All you can read! Please wait to be seated!

Eingereicht von: Katholische Hochschulgemeinde Graz

Vorbereitungen für das Dumplingbuffet.
Vorbereitungen für das Dumplingbuffet.© Katholische Hochschulgemeinde Graz
Eine gelungene Performance!
Eine gelungene Performance!© Katholische Hochschulgemeinde Graz
Das "Still life - Do it yourself"
Das "Still life - Do it yourself"© Katholische Hochschulgemeinde Graz
Die rund 300 Gäste erhielten über die vielfältigen und zum Mitmachen und Ausprobieren einladenden Installationen im Rahmen von All you can read!, sowie über die Begegnung mit den teilnehmenden internationalen KünstlerInnen und Studierenden authentische Einblicke in verschiedene kulturelle und kulinarische Traditionen.

Die intensive, im Ansatz spielerische und inhaltlich doch ernste Auseinandersetzung mit dem Thema Essen in einem interkulturellen, mehrsprachigen Ansatz umfasste insgesamt zwölf Stationen, darunter Highlights wie die Video- und Tanzperformance "The shadow of my dream", ein Dumplingbuffet "Mit der Teigtasche um die Welt", die Textperformance im Speisesaal, das Fotoshooting "Food O'Shoot", ein kulinarisches "Still life - Do it yourself" und die Textperformance "Das große Fressen-Solitude".

Die BesucherInnen nahmen meist alle Stationen und Angebote von All you can read! (mehrmals) in Anspruch, die Rückmeldungen waren sehr positiv. All you can read! sorgte für Begegnung, Austausch, Gesprächsstoff und die Stimmung war festlich und ausgelassen.  

Das Highlight:

All you can read! Please wait to be seated! - ein Fest für alle Sinne und Geschmäcker, das unsere Gäste auf eine interkulturelle und kulinarische Entdeckungsreise mitnahm, die verblüffte, faszinierte, bewegte und amüsierte. Bon appetit!