Link zur Startseite

3. Konferenz des Zusammenlebens

„Wohnen in der Gemeinschaft - Herausforderungen und Chancen"

Im Rahmen der dritten „Konferenz des Zusammenlebens", die sich heuer mit dem Thema Wohnen beschäftigt, präsentierte Integrationslandesrätin Bettina Vollath gemeinsam mit Wohnbaulandesrat Johann Seitinger erstmals das „Steirische Nachbarschaftsbarometer". Das Fazit: Insgesamt schätzen die SteirerInnen ihre Nachbarschaft als gut ein, allerdings kennen viele einander nur wenig. Sprachbarrieren oder kulturelle Unterschiede spielen eine sehr untergeordnete Rolle, wichtigster Grund für mangelnden Kontakt ist die fehlende Zeit. Mehr als die Hälfte der Befragten hatte schon Konflikte, die meistens in persönlichen Gesprächen ausgeräumt werden.

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).