Öffnet Startseite: Sozial-Server

Urlaubsaktion für Seniorinnen und Senioren

Nicht alle Seniorinnen und Senioren können sich einen Urlaub leisten. Das Land Steiermark will aber auch diesen Menschen eine Abwechslung ermöglichen. Deshalb gibt es die Urlaubsaktion für Seniorinnen und Senioren. Eine Hälfte bezahlt das Land Steiermark, die andere Hälfte die Sozialhilfeverbände. Die Urlaubsfahrten führen zu ausgewählten steirischen Gasthöfen. Unterkunft und Essen sind für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.

Voraussetzungen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen

  • mindestens 60 Jahre alt sein,
  • eine EWR-Staatsbürgerschaft haben,
  • einen Hauptwohnsitz in der Steiermark außerhalb von Graz

Das Netto-Haushaltseinkommen von alleinstehenden Personen muss unter 1.000,- Euro im Monat sein.

Das Netto-Haushaltseinkommen von Ehepaaren oder Lebensgemeinschaften muss unter 1.500 Euro,- im Monat sein.

Antrag und Urlaubswochen

Wenn Sie an der Urlaubsaktion teilnehmen wollen, müssen Sie einen Antrag stellen. Den Antrag stellen Sie bitte bei Ihrer Wohnsitzgemeinde. Dort bekommen Sie natürlich auch Hilfe beim Ausfüllen des Antrags oder bei der Klärung von Fragen.

Es gibt bestimmte Urlaubswochen. Sie müssen den Antrag für die 1. Urlaubswoche von 8. Mai bis 15. Mai spätestens Ende März 2018 stellen. Anträge für die anderen Urlaubswochen müssen Sie spätestens 4 Wochen vor Beginn dieser Urlaubswoche stellen.

Die Urlaubswochen sind:

  1. Urlaubswoche:
    Dienstag, 08. Mai 2018 bis Dienstag,15. Mai 2018
  2. Urlaubswoche:
    Dienstag,22. Mai 2018 bis Dienstag, 29. Mai 2018
  3. Urlaubswoche:
    Dienstag, 05. Juni 2018 bis Dienstag, 12. Juni 2018
  4. Urlaubswoche:
    Dienstag, 19. Juni 2018 bis Dienstag, 26. Juni 2018
  5. Urlaubswoche:
    Dienstag, 11. September 2018 bis Dienstag, 18. September 2018

Jede Urlaubswoche beginnt mit dem Mittagessen am Anreisetag und endet mit dem Frühstück am Abreisetag.

Damit es beim Antrag möglichst geringe Wartezeiten gibt, bringen Sie bitte die notwendigen Unterlagen gleich mit. Formulare können Sie auch im Internet herunterladen. Sie bekommen die Formulare aber auch bei den Antragsstellen.

Folgende Unterlagen brauchen Sie für den Antrag für die Urlaubsaktion:

Wenn Sie Fragen haben, könne Sie auch anrufen oder eine E-Mail schicken.

Telefon: 0316/877-3347

Für eine E-Mail klicken Sie einfach hier: E-Mail an den zuständigen Sachbearbeiter.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).