Öffnet Startseite: Sozial-Server

Zusammenleben in Vielfalt - Die Steiermark will ein gutes Beispiel sein

Die Steiermark setzt Zeichen

Wenn Integration gelingt, ist das für alle gut

In der Steiermark leben Menschen aus vielen Ländern, aus unterschiedlichen Kulturen, mit verschiedenen Religionen. Im Jahr 2011 hat das Land Steiermark eine Erklärung über das Zusammenleben der Menschen veröffentlicht. Diese Erklärung heißt „Charta des Zusammenlebens in Vielfalt". In dieser Erklärung geht es darum, was die einzelnen Abteilungen des Landes Steiermark dafür tun müssen, damit alle Menschen in der Steiermark gut und friedlich miteinander leben können.

Die wichtigsten Punkte in der „Charta des Zusammenlebens in Vielfalt" sind:

  • Das Land Steiermark übernimmt Verantwortung. Bei allen Entscheidungen ist die Vielfalt der Menschen ein wichtiger Punkt.
  • Alle Menschen müssen die gleichen Chancen haben.
  • Wir zeigen deutlich, dass wir keine Diskriminierung erlauben.
  • Die Steiermark soll Heimat für alle Menschen sein, die hier leben.
  • Alle Menschen sollen etwas beitragen, damit unsere Gesellschaft zusammenhält.
  • Regionen, Städte und Gemeinden arbeiten daran mit, dass das Zusammenleben aller Menschen gelingt.
  • Die steirische Landesregierung soll ein Vorbild sein und professionell mit dem Thema Vielfalt umgehen.
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).