Begegnung. Für ein gutes Zusammenleben braucht es Verständigung

Eingereicht von: WFWP Österreichische Frauenföderation f. Weltfrieden

Das Diskussionspodium...
Das Diskussionspodium...© WFWP
Die Veranstaltung war ein großer Erfolg.
Die Veranstaltung war ein großer Erfolg.© WFWP
Sprache verbindet...
Sprache verbindet...© WFWP

Die Ziele der Veranstaltung waren:

  • Die Vermittlung von Hoffnung und Mut für eine positive Integration der MigrantInnen: Die ReferentInnen erzählten dazu über ihre Erfahrungen und gaben gleichzeitig verschiedene Anregungen für eine gelungene Integration.

  • Die Überwindung von Vorurteilen und ein besseres Verständnis gegenüber MigrantInnen um ein gutes Zusammenleben zu ermöglichen: Die Veranstaltung wurde sowohl von MigrantInnen als auch von ÖsterreicherInnen besucht und durch die persönlichen, humorvollen aber doch sehr ehrlichen Erzählungen der MigrantInnen war es den österreichischen TeilnehmerInnen möglich, ein besseres Verständnis gegenüber MigrantInnen zu bekommen.  

An allen drei Thementischen fanden gemeinsame Diskussionen statt. Ich bin besonders stolz auf die gute Zusammenarbeit mit den anderen Organisationen. Ich bekam viele positive Rückmeldungen für die angenehme Stimmung und das harmonische Miteinander, bei dem keine Trennung zwischen ÖsterreicherInnen und MigrantInnen zu spüren war.

Das Highlight:

Das Ergebnis war eine gelungene Veranstaltung in einer harmonischen und verständnisvollen Atmosphäre.