Breitenweg 7 gemeinsam. schöner. machen.

Eingereicht von: Mag.a Helga Kainer

Das neue Namensband am Breitenweg.
Das neue Namensband am Breitenweg.© Mag.a Helga Kainer
Gemeinsam werden Bänke neu gestaltet.
Gemeinsam werden Bänke neu gestaltet.© Mag.a Helga Kainer
Die gespiegelte Stiege.
Die gespiegelte Stiege.© Mag.a Helga Kainer
  • Die Siedlung wurde tatsächlich ein Stück schöner, bunter und persönlicher, z.B. durch Bemalung der Türen, Graffiti-Gestaltung beim Stiegenaufgang, Attraktivierung der Gemeinschaftsflächen
  • Beteiligung aller Altersgruppen bei den Aktionen schafft mehr Verständnis füreinander
  • Neues/gebrauchtes und gestaltetes Mobiliar zur verstärkten Kommunikation und Nutzung des gemeinsamen Raumes
  • Höhere Identifikation der BewohnerInnen mit der Siedlung, z.B. durch Namensband
  • Die Vielfalt in der Siedlung ist jetzt auch durch die gemalten Namen sichtbar - und das gemeinsame Malen der Buchstaben war gemeinschaftsbildend und setzte sich auch nach dem Tag der Aktion weiter fort
  • Mehr positive (!) Kommunikation, Interaktion und Kennenlernen von NachbarInnen
  • Gemeinsames Vorbereiten und Gestalten baut Beziehungen zwischen NachbarInnen nachhaltig auf und spielt sich immer besser ein
  • Die Stimmung war beide Male sehr positiv und vom Gemeinschaftsgeist getragen
  • Besonders stolz sind wir, dass durch die geplanten Aktivitäten NachbarInnen angeregt wurden, darüber hinaus eigeninitiativ Aktivitäten für das Gemeinwohl zu setzen, z.B. kleine Reparaturen, Energiesparmaßnahmen, Überlegungen zu Spielraum und -angebot für Kinder etc.

Das Highlight:

In einem zwanglosen, kommunikationsfördernden Rahmen wurde unsere Siedlung gemeinsam schöner gemacht, sodass alle die Möglichkeit hatten, sich je nach Wunsch und Möglichkeit zu beteiligen.