Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

FÖRDERCALL 2017

Spracherwerbsmaßnahmen für geflüchtete Menschen in der Steiermark

Für eine gelingende gesellschaftliche und arbeitsmarktpolitische Integration ist der Erwerb der Sprache des Aufnahmelandes von zentraler Bedeutung. Im alltäglichen Zusammenleben erleichtert die Möglichkeit, von Anfang an zu kommunizieren, das Miteinander und legt weiterführend den Grundstein für die Selbsterhaltungsfähigkeit und Teilhabe an der Gesellschaft.

Daher setzt das Land Steiermark einen Schwerpunkt zur Förderung von Projekten, die geflüchteten Menschen den raschen Erwerb der deutschen Sprache ermöglichen sowie Kenntnisse der Landeskunde, Alltagsinformationen zum Leben in Österreich, aber auch gängige Regeln im täglichen Umgang miteinander vermitteln.

Im Rahmen dieses Fördercalls können Projekte unterstützt werden, die zwischen 15. Februar und 30. Juni 2017 umgesetzt werden, den Vorgaben der Externe Verknüpfung Richtlinie entsprechen und den Bedarf der jeweiligen Region bestmöglich abdecken.

Gewünscht wird besonders die Fortführung der bereits im Jahr 2016 begonnenen Maßnahmen, im Umfang von 50 Unterrichtseinheiten pro Kurs. 

Zielgruppe dieser Maßnahmen sind Asylwerberinnen und Asylwerber, ab dem vollendeten 18. Lebensjahr, in der Grundversorgung durch das Land Steiermark.

Besonderer Schwerpunkt des Fördercalls 2017 ist die Erreichung von Frauen. Hierzu wird um zielgruppenspezifische Angebote gebeten.

Zusatzkosten wie z.B. Kinderbetreuung können in die Angebotslegung mitaufgenommen werden.

Projektpartnerschaften zur Einreichung sind möglich. Zu den Auswahlkriterien zählen beispielsweise die fachliche Expertise, das methodische und finanzielle Konzept sowie die regionale Verteilung und Erreichbarkeit der Kursangebote in Anlehnung an die bestehenden Flüchtlingsquartiere. Bestehende Strukturen vor Ort - wie etwa ehrenamtlich organisierte Deutschkurse - sollen in das Konzept miteinbezogen werden.

Für die Förderung der Projekte im Zuge dieses Calls stehen Mittel in der Höhe von
€ 1.285.000,-- zur Verfügung.


Hier finden Sie die entsprechenden Formulare, Richtlinie und Informationen.

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons