Link zur Startseite

Erfahrung zählt!

Ältere Menschen sind besonders häufig von Arbeitslosigkeit betroffen und vor allem finden sie besonders schwer wieder zurück in Beschäftigung. Die Altersgrenze, ab der die Wahrscheinlichkeit der Vermittelbarkeit rapide abnimmt, sinkt immer weiter. Deshalb fördert das Sozialressort des Landes Steiermark gemeinsam mit dem AMS das Programm „Erfahrung zählt!". Die Initiative soll arbeitslosen Personen ab 45 Jahren den Übergang zu einer neuen Beschäftigung erleichtern und Unternehmen mit Personalbedarf einen besseren Zugang zu dieser Personengruppe ermöglichen.

Erfahrung zählt! ist ein speziell auf Personen ab 45 Jahren zugeschnittenes Maßnahmenbündel, das die Module „Stop and Go! 45+", „Karriere:Management 45+" und die „Implacementstiftung 45+" vereint. Die „Implacementstiftung 45+" wird in der gesamten Steiermark angeboten, die beiden Module „Stop and Go! 45+" und „Karriere:Management 45+" an einzelnen Standorten in den Regionen.

Die älterengerechten didaktischen Ansätze im Rahmen des von movement durchgeführten Programms und das Zusammenspiel der Module stellen die Voraussetzungen dar, um Ältere zu Fachleuten ihres spezifischen Arbeitsmarktes zu qualifizieren.

Stop and Go! 45+

Mit der Beratungsmaßnahme soll die Vermittlungsfähigkeit von arbeitsuchenden Personen über 45 Jahre erhöht werden, um sie bei der beruflichen Integration nachhaltig zu unterstützen. Aufbauend auf einer Kompetenz- und Potentialanalyse sowie einer Qualifizierungs- und Orientierungsberatung werden Lösungswege für Integrationshemmnisse aufgezeigt und konkrete Umsetzungsschritte vereinbart.

Karriere:Management 45+

In diesem Teilprojekt werden die TeilnehmerInnen dabei unterstützt, nachhaltig in den Arbeitsmarkt (wieder)einzusteigen bzw. nach umfassender Orientierung konkrete Perspektiven (Aus- oder Weiterbildungen/Qualifizierungen) zu entwickeln. Die TeilnehmerInnen werden bei der beruflichen Zielplanung, dem Erstellen von Bewerbungsunterlagen und bei der Suche nach geeigneten Stellen unterstützt. Zusätzlich können die TeilnehmerInnen von Bewerbungstrainings und der Schulung von Schlüsselqualifikationen (Kommunikation, Konfliktmanagement etc.) profitieren.

Implacementstiftung 45+

Die „Implacementstiftung 45+" kommt arbeitsuchenden Personen ab 45 Jahren sowie Unternehmen mit Personalbedarf in der gesamten Steiermark gleichermaßen entgegen. Mithilfe von zielgerichteten und individuellen Qualifizierungen wird die Lücke zwischen dem Anforderungsprofil des Unternehmens und dem Qualifikationsprofil der betroffenen arbeitssuchenden Person geschlossen. Für eine offene, schwer zu besetzende Stelle wird durch dieses Instrument eine/ein passgenau qualifizierte/-r MitarbeiterIn gefunden.