Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Nachmittagsbetreuung für NMS und Förderklassen

Zielgruppe

Hör- und/oder sprachbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche der Sekundarstufe
 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von Unterrichtsende bis 17:00 Uhr (Schlusszeiten können variieren).

In den Ferien und an anderen schulfreien Tagen geschlossen.
 

Kosten/Kostenübernahme

Eine Betreuung erfolgt nur bei gültigem Bescheid nach dem StBHG (Steiermärkisches Behindertengesetz) zur Kostenübernahme durch die zuständige Bezirkshauptmannschaft oder das Magistrat.
 
Aufenthaltsräume 
AufenthaltsräumeAufenthaltsräume
 
Nachmittagsbetreuung 
NachmittagsbetreuungNachmittagsbetreuung
 
Sekundarstufe 
SekundarstufeSekundarstufe
 
 

Schwerpunkte der Arbeit

  • Unterrichts- und Lernbegleitung
  • sprach- und kommunikationsspezifische Entwicklungsbegleitung (Einbindung der Gebärdensprache und/oder multimodaler Kommunikationsmittel je nach Förderplan)
  • Förderung der sozialen und individuellen Entwicklung bzw. sozialen Kompetenz
  • Erwerb von lebenspraktischen Fertigkeiten
  • Altersbezogene Angebote zur Sport- und Freizeitgestaltung
 

Zusatzangebot

Zusätzlich finden diverse Freizeitangebote wie Sommersport- und Erlebniswochen statt.

 

Diagnostik & Therapie

Das Fachteam Diagnostik & Therapie ist für Kinder und Jugendliche, die im Rahmen des Bescheides nach dem Steiermärkischen Behindertengesetz (StBHG) in der Nachmittagsbetreuung betreut werden, zuständig.

Externe Verknüpfung Das Fachteam für Diagnostik und Therapie

 

Kontakt

Für eine Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung der Sekundarstufe nehmen Sie bitte persönlich mit uns Kontakt auf.

Daniela Lichtmannegger, Tel 0676 8664 6720, daniela.lichtmanegger@stmk.gv.at

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons